Kabe Royal 630 TDL Neukauf

Mehr
08 Mai 2019 04:19 #1850 von GSMUC
Kabe Royal 630 TDL Neukauf wurde erstellt von GSMUC
Hallo, meine Frau möchte jetzt unbedingt o.g. Kabe haben. Was tut man nicht alles :) Insbesondere die Dusche und die Cinderella Toilette haben es ihr angetan.
Wir möchten nun auf der Caravan im August kaufen. Gibt es irgendwelche bekannte Schwachstellen ? Ist das Duschen wirklich auch im Winter möglich ? (Thema Frost Abwasser) Braucht man diese Steuerung per App wirklich ? Schafft der Mover die 2650 kg ? Hat Jemand Erfahrungen mit dem Kabe-Service in Sulzemoos ? Viele noch offenenen Fragen, aber noch ist Zeit und der Preis den Kabe aufruft, ist ja ziemlich happig. Beste Grüße aus Bayern
Folgende Benutzer bedankten sich: uz-online

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2019 20:20 #1855 von ThomasSchwarze
ThomasSchwarze antwortete auf Kabe Royal 630 TDL Neukauf
Moin,
zu der Cinderella informiere dich vorher im Netz, damit du die Nachteile kennst. Ich habe gelesen, dass sie sehr laut ist (Verbrennungsgeräusche deutlich vernehmbar), ca. 30-45 Minuten für eine Verbrennung benötigt (will man nachts auf Toilette, wenn diese eine halbe Stunde laute Geräusche macht?), auch das kleine Geschäft „verbrennt“ und alles zusammen einen sehr hohen Energie-, sprich Gasverbrauch hat (Wasser zu verbrennen kostet halt).
Liebe Grüße Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • r-schuetter@web.de
  • r-schuetter@web.des Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Mai 2019 11:42 #1856 von r-schuetter@web.de
r-schuetter@web.de antwortete auf Kabe Royal 630 TDL Neukauf
Hallo Kabe-Fan,
bei unserem 2012 Royal TDL/U sollte man laut Hersteller das Duschwasser
entweder mit einem Schlauch abführen oder in einen Abwassersack leiten.
Beides nicht gut. Wir haben von dem, etwas verkürztem, Duschabfluss ein
RK Reich Abwasserrohr mit Winkelstücken und selbstgemachten
Haltern an den Abfluss des Abwassertanks gelegt und mit einem T-Rohr
verbunden. Das ganze Rohr mit einer elektrischen Kabelheizung
umwickelt. Das ganze dann mit Rohrisolierung aus dem Haushaltsbereich
umhüllt. Die Schaumstoffisolierung sollte mit einer Verschlussleise sein.
Anschließend den Schaumstoff mit Schutzwachs eingesprüht nimmt er
kein Wasser auf. Dann kann man nach einer gewissen Vorheizdauer
auch bei Frost die Dusche nutzen. Der Aussenabfluss sollte nicht über
einen Schlauch sondern mit einem 40mm Hartplastikrohr aus dem
Haushaltsbereich in den CP Abfluss erfolgen. Um die Rohre wieder
auseinander zu bekommen muss man die Gummidichtungen entfernen.
Da die meisten CP an den Stellplätzen keinen Winteranschluss für
Frischwasser haben, muss man bei Frost das Wasser immer heranschleppen.
Da sind die Duschen im Sanitärhaus doch angenehm.

Liebe Grüße Roland
Folgende Benutzer bedankten sich: GSMUC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • r-schuetter@web.de
  • r-schuetter@web.des Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Mai 2019 11:46 #1857 von r-schuetter@web.de
r-schuetter@web.de antwortete auf Kabe Royal 630 TDL Neukauf
Hallo Kabe-Fan,
der Truma XT für vier Räder schafft das sehr gut.

Liebe Grüße Roland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2019 23:10 #1858 von GSMUC
GSMUC antwortete auf Kabe Royal 630 TDL Neukauf
Hallo Thomas,
danke für die Infos. Hätte nicht gedacht, dass verbrennen laut sein könnte.
Werden versuchen das mal in Aktion zu prüfen.
VG Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2019 23:13 #1859 von GSMUC
GSMUC antwortete auf Kabe Royal 630 TDL Neukauf
Hallo Roland,
den Truma XT kenne ich. Nach meinen Informationen ist aber bei dem Kabe Royal ein Alko Mammut verbaut.
VG Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.