Zugfahrzeug

Mehr
06 Mai 2020 21:06 #2970 von Monty
Monty antwortete auf Zugfahrzeug
Hallo,

vielen Dank allen Kabefreunden die mir so schnell Ingos und Tipps gegeben haben. Es geht wohl in Richtung GLE 350 D 4matic.
Aktuell hat unser WW 2 t und wird von einem GLK 220 problemlos gezogen. Aber mit dem Kabe geht's natürlich nicht mehr.

Nochmals Danke und hoffentlich sieht man sich mal.

Heute haben wir die Info und Bestätigung bekommen, dass wir unseren Camping-Urlaub in Bayern antreten können.
Das macht Laune.

Gruß
Monty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2020 22:35 #2972 von Joheila
Joheila antwortete auf Zugfahrzeug
Halle Monty,
Gute Wahl!

Grüße Jochen

„KABE diem“
Geniese den Urlaub

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • espetveit
  • espetveits Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Carpe diem!
Mehr
13 Mai 2020 09:24 #2980 von espetveit
espetveit antwortete auf Zugfahrzeug
Moin,
Dazu würde mich interessieren:
Besteht ein großer Unterschied zwischen dem Allroad und dem Amarok?
Wenn ja: worin genau? Nickneigung?

Über eine Rückmeldung freut sich Peter.

Übrgens: ich kann mich dem Gesagten nur anschließen: permanenter Quattroantrieb mit Luftfederung ist eim Gespannbetrieb ein echter Segen: wir ziehen mit Audi Q7 4L 3,0 TDI.
Doch in den nächsten 2 Jahren muß ein Nachfolger her, daher die Frage nach Vergleich Allroad/Amarok.

Carpe diem!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2020 11:00 #2981 von jessis männe
jessis männe antwortete auf Zugfahrzeug
Moin Peter,

beim Allroad hat mich der 4F nie überzeugt, daher kann ich nur für den 4B sprechen; und das 400 tkm lang :woohoo:

Das Luftfahrwerk ist klasse. Jedoch habe ich zwei mal die Pumpe getauscht (ist halt keine LKW-Qualität gewesen). Das Torsen-Differntial hat bei beiden Fahrzeugen bisher immer total unauffällig seine guten Leistungen gebracht. Von den Fahreigenschaften ist der Amarok wie ein PKW ... zumindest unbeladen. Ich habe meinen auf 3,5 t zGG auflasten lassen. Mit 1.200 kg Zuladung und dann etwas höherem Schwerpunkt wird das Ganze schon etwas schiffiger, bleibt aber immer beherrschbar. Ich finde es gut.

Ansonsten ist ein Vergleich zwischen dem Allroad (PKW) und dem Amarok ((leicht LKW) nur bedingt möglich. Man (frau) muss schon das Pick-Up-Konzept mögen; ich möchte jedoch zur Zeit nichts anderes fahren. Zumal für den Amarok auch eine Wohnkabine vorhanden ist.

Wenn nicht sofort der Amarok bei dir auf den Hof soll, wird es in Zukunt schwieriger: die Produktion ist dieses Frühjahr ausgelaufen. Es gibt nur noch bereits gebaute Fahrzeuge, die bei den Händlern stehen. Ansonsten Gerbauchte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • espetveit
  • espetveits Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Carpe diem!
Mehr
13 Mai 2020 11:26 - 13 Mai 2020 11:27 #2982 von espetveit
espetveit antwortete auf Zugfahrzeug
Vielen Dank!
Ja, der 4B ist/war auch meiner Meinung nach der beste Allroad (beim 2,5 TDI von der Motor/Getriebkombi einmal abgesehen- die war nie optimal) . Um ein Haar hätte auch ich damals einen neu geordert, Motor/Getriebe haben es verhindert. Seitdem werfe ich diesem Auto immer einen Blick nach, wenn ich einen sehe...
Ist die Laufruhe/Stabilität im Vergleich zum Amarok ebenbürtig oder besser?
Gruß Peter.

Carpe diem!
Letzte Änderung: 13 Mai 2020 11:27 von espetveit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jun 2020 23:46 #3060 von Schmudy
Schmudy antwortete auf Zugfahrzeug
Hallo
ich hab das umgekehrte Problem
RAM 1500 HEMI 5,7
alles kein Problem anhänge last , stützlast unheimlich viel

aber bin auf der suche nach einem kabe !!!!!!!
bin mal gespannt wie sich das rangieren lässt !! Puhhh

Grüsse
Schmudy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.