Ein Treffen welches auch unter dem Motto "Mitglieder stellen Ihre Heimat vor" stand. In der Summe war es wieder mal eine beeindruckende Veranstaltung. Dank den Teil­neh­mern und einer angagierter Vorbereitungen herschte eine durch­gehend ange­nehme Stimmung. Damit wurde für die Teil­nehmer wieder einer der Grund­gedanken zur Frei­zeit­ge­stalltung mit KABE-Freunden zur positiven Erfahrung.


Es gab auch dieses mal einige neue Teilnehmer zu verzeichnen, was die Gründer von KABE Freunde wohlwollend zur Kenntnis nahmen. Aber auch die engagierten Organisatoren und die vielfach bekundeten positiven Signale der Teilnehmer zur Veranstaltung waren erfreulich.

Magdeburg mit Freunden erleben und genießen

Anreise und Campingplatz

Der "Ferienpark Plötzky GmbH & Co. KG" - ein Campingplatz mit dem Beinamen "Campingplatz Kleiner Waldsee" war der Treff­punkt für das AdventsTreffen 2021. Dieser Platz ist ganzjährig geöffnet und bietet neben Stellplätzen auch verschiedene Unterkünfte wie z.B. Ferienhäuser. Ein Restaurant am Platz und ausreichende Räumlichkeiten für Zusammenkünfte haben uns das Thema Gemeinschaftszelt erspart.

Mit einem umfangreichen Angebot an Ausflugszielen ist dieser Platz durchaus eine Empfehlung für das gesamte Jahr. Die Paten Barbara und Michael hatten sich bei der Vorbereitung auf die Stadt Magdeburg und die Lichterwelt als Hauptattraktion konzentriert.

Stellplatz am SeeStellplätze in der Sonne und direkt am See

Grillabend zum Kennenlernen und Wiedersehen

Für den ersten Tag steht die Anreise das Einrichten auf Stellplatz und Gespräche mit den "neuen" und den "bekannten" Gesichtern im Vordergrund. Dieser Programmpunkt hat sich  im laufe der vielen Treffen als einer der wichtigsten und unverzichtbaren Themen herausgestellt.

Ausflug zum Pretziner Wehr

Pretziner WehrDas Pretziener Wehr nahe der Ortschaft Pretzien ist Teil eines Deichsystems zum Schutz der Städte Magdeburg und Schönebeck vor Hochwasser der Elbe. Nach Öffnung des Wehres wird bis zu einem Viertel des Abflusses der Elbe über den Elbe-Umflutkanal weitläufig über Biederitz östlich an Magdeburg und Schönebeck vorbeigeleitet.

Bei der Besichtigung konnten wir uns einen Eindruck von diesem 900 m langen Querdamm, den nachgelagerten Überschwemmungsgebiet sowie Informationen zur Planung und dem Bau (Fertigstellung 1873) verschaffen. Der Sandstein-Unterbau der Anlage ist 162,8 Meter lang, 7,5 Meter breit und 3,8 Meter hoch.

Bei seiner Fertigstellung war das Pretziener Wehr 1875 das größte Schützenwehr Europas und sorgte international für Aufmerksamkeit. So gewann das Wehr eine Goldmedaille auf der Pariser Weltausstellung und fand sich damit auf einer Stufe mit dem Eifelturm.

Buffet im Restaurant "Am Kleinen Waldsee"

Zum Tagesabschluss haben sich die Teilnehmer im Restaurant an einem zuvor arangierten Buffet zusammen gefunden. Damit gab es die Gelegenheit zum Kennenlernen und weiteren interessanten Gesprächen.

Weihnachstmarkt und die Lichterwelt in Magdeburg

Wer an einen Weihnachstmarkt denkt, verbindet dies mit bekannte Namen wie Nürnberg oder Dresden und andere bekannte Städte. Wir mussten jedoch auf unserer Führung lernen, das auch Magdeburg auf die Liste der beeindruckenden Weihnachstmärkte gesetzt werden muß.

IMG 20220603 WA0021

Mit mehr als einer Million LEDs hat Magdeburg die umfangreichste Weihnachts- und Winterbeleuchtung in Mitteldeutschland. Dank einer gebuchten Führung wurden wir professionell durch die beleuchteten Straßen geführt. Neben den vielen Informationen über Magdeburg kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus. So wurden imposanten Lichtmalereien an den Fassaden der Gebäude und auf dem Alten Markt gezeigt.

  • Eine Million LEDs
  • Über 100 km Lichterketten
  • 320 geschmückte Laternen
  • Umfangreiche Fassadendekorationen
  • Illuminierter Domplatz
  • 500 leuchtende Kugeln
  • 60 Großelemente an verschiedenen Stellen der Stadt

Die Themen der Darstellungen reichen von bekannten Szenen der Bibel, Winter allgemein und historischen Szenen aus der Magdeburger Geschichte. Das Ergebnis leuchtet vom 22. November 2021 bis 2. Februar 2022.

Impressionen von der Magdeburger Lichterwelt 2021

Hier noch ein paar Impressionen von unserem Rundgang durch die Lichterwelt und der Vielzahl von Installationen:

Drei Könige

pferd

Musik

Hier ein Link mit vielen Bildern zum Thema Lichterwelt Magdeburg und den nächsten Terminen. Im Anschluss an den geführten Rundgang freuten wir uns auf Wärme und das nahe gelegene Kabarett "Magdeburger Zwickmühle".

Besuch im Kabarett "Magdeburger Zwickmühle"

Barbara + MichaelEin besonderes Dankeschön für die en­ga­gierte Organisation und Vorbe­reitung geht an Babara und MichaelAuf dem Programm stand das politisch-satirische Stück "Keine Lösung ist auch eine Kunst". Darsteller waren die Kaberettisten Marion Bach und Hans-Günther Pölitz. Schon der Titel sorgte im Vorfeld bei den Besuchern für Interesse - aber auch für einige Fragezeichen. Auch die im Kabarett eher seltene Besetzung mit einem Duo aus Mann und Frau versprach Spannung und einen interessanten Abend.

Zwickmühlen Kneipe

Der Zuschauersaal ist gleichzeitig auch die "Zwickmühlen Kneipe". Tische unterschiedlicher Größe und locker angeordnet laden zu einem vorzeitigen Aufenthalt und Verzehr der angebotenen Speisen und Getränke ein.

Dieses Angebot haben wir nach dem Rundgang durch die Magdeburger Lichterwelt gerne angenommen. Die Speisen und der Service sind eine Empfehlung wert.

Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende

Die Rückfahrt auf den Campingplatz erfolgte über die zuvor gebildeten Fahrgemeinschaften. Dank der Ortskenntniss unserer Organisatoren standen unsere Fahrzeuge auch fussläufig vom Theater und die Rückfahrt zum Ferienpark Plötzky war sehr schnell erledigt.

Der Abschied und Abreise

Eine der Erfahrungen auf die wir gerne verzichten würden, ist die wie schnell die Zeit auf so einem KABE-Freunde Treffen vorbei geht. Zum einen hatten sich doch gerade erst neue und interessante Gesprächspartner gefunden und es gab noch so viel in der Umgebung zu entdecken. Sowohl Magdeburg als auch die Umgebung haben noch weit mehr zu bieten. Aber auch die nahegelegenden  Sehenswürdigkeiten sind einen Ausflug Wert. 

Aber wie heist es doch so schön: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen! Vielleicht können wir ja auch bei unserem nächsten Treffen wieder interessante KABIANER kennenlernen. Schön wäre aber auch, wenn wir einen neuen Paten für ein Treffen gewinnen können, welcher wie unsere Organisatoren Barbara und Michael Ihre Heimat vorstellen möchte.

Zum Abschluss noch ein Gruppenfoto mit einem herzlichen Gruß der Teilnehmer zur Einladung aller Interessierten zu einem der nächsten KABE-Freunde Treffen. Bis dahin verbleiben eure Administratoren.

Advent 2021 Teilnehmer

Termin verpasst?

Kein Problem. In unserem Forum findest du weitere Gelegenheiten für die Teilnahme an einem Treffen.

 Jetzt dabei sein und
Informieren!

Bearbeitung und Text: uz-online / Fotos: kabe_girl, uz-online, KFD


Mitglieder Anmeldung

Mit der Anmeldung erhältst du Zugang zu weiteren Informationen.

Angemeldet bleiben

Für die Anmeldung ist ein Benutzerkonto auf dieser Website erforderlich.

Termine & Events

Bitte die folgende Termine & Events im Kalender vormerken.

Himmelfahrt 2023

Do. 18. - So. 21. Mai 2023: Das Himmel­fahrts­Treffen in und bei Hamburg. Eine top Gelegenheit für unsere Freunde im Süden zur gemeinschaftlichen Erkundung einer Weltstadt.

Aktuelle Informationen zum Ablauf findet Ihr im Forum unter Treffen & Veranstaltungen!

Jetzt Informieren