KABE Neuheiten 2018

KABE Wohnwagen Front 2018

In diesem Bericht haben wir für unsere Mitglieder die Neuerungen für KABE Wohnwagen im Modelljahr 2018 zusammen getragen.

Auch wenn KABE sich sehr bedeckt mit Informationen hält, so sind doch erste Gerüchte im Umlauf, wonach sich das Heck und die Front aber auch das Außendesign verändern werden. Eine offizielle Vorstellung für das KABE Modelljahr 2018 wird es ab dem 18. Aug im Rahmen des 60 Jahre Jubiläum in Jönköping geben.

Für alle, welche nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen, haben wir hier schon vor dem mit Spannung erwarteten CARAVAN SALON 2018 in Düsseldorf alle verfügbaren Informationen zusammen getragen.


KABE 2018 - Design, Sicherheit und Qualität

In der KABE Mitteilung für das Modelljahr 2018 werden die Neuerungen mit der Überschrift Design, Sicherheit und Qualität vorgestellt. Eine moderne Industriedesignsprache wurde in den Baureihen Edeltsteine, Royal, Hacienda und Imperial bei dem neuen Design angewendet. Der hohe Anspruch an die KABE Werte werden im neuen Modell besonders deutlich sichtbar. Bei der Modellreihe Classic wird weiterhin auf die bisher verwendeten Formensprache gesetzt.

KABE Wohnwagen 2018 - Aussenansicht

In der Modellreihe Classic wird die Front vom Royal 2017 übernommen und das Mini Heki wird zum Standard. In den übrigen Baureihen sind im Modelljahr 2018 das Heck, die Front und Seitenschürze völlig neu gestaltet worden Auffällig sind auch die dünnen Weißlack Aluminiumprofile zur Verbindung der Wände. Aber auch die verdeckte Kederschine für die Bodenschürze.

KABE Wohnwagen 2018KABE 2018
kabe 2018 heckDas Wohnwagen Heck 2018
Rückleuchte KABE 2018Die Heckleuchten 2018

Die Front- und Heck- Verkleidung besteht nun aus einem oberen und unteren Teil. Damit konnte der Reparatur Aufwand gesenkt werden. Ein neuer Gaskasten mit abgesenkter Ladekante unterstreicht den Anspruch, gutes Design mit Komfort und Funktionalität zu kombinieren.

Aussen-Details 2018

Die Positionsleuchten sind aus der Seitenwand in die Seitenschürzen gewandert. Chromspangen im Heck und Frontbereich tragen zu einem wertigen Eindruck bei. An den 4 Ecken wirkt das Zusammentreffen von Seitenschürze, Kederschine und Heck bzw. Frontverkleidung sehr aufgeräumt. KABE spricht hierbei von integrierter Seitenschürze.

2018 Front - Detail2018 Front - Detail
2018 Front DetailAufgeräumte Eckverkleidung 2018
2018 Detail Heck2018 Heck Detail

Der erste Eindruck von dem neu gestalteteten Wohnwagen 2018 ist positiv. Bei genauerem Hinsehen und mit den während der Präsentation in Jönköping vorgestellten Details kommt schnell die Erkenntnis, das sich eigentlich nur die Fassade geändert hat. Die Kernwerte der Marke KABE - also Aufbauqualität, Dichtheit und Isolierung sind infolge unveränderter Konstruktion erhalten geblieben.

Nicht direkt sichtbar ist eine verbesserter Dachkonstruktion mit Aluminium auf der Innenseite. Dadurch wird eine höhere Belastbarkeit des Daches erreicht. Sowie das durchscheinen von Fugen verhindert.

2018 Innenansicht - Die neue Fensterfront.

Für einen KABE bisher ungewöhnlich ist die große Fensterfront. Sie verbessert den Raumeindruck und der der Wohnwagen wirkt jetzt luftiger und freundlicher. Der Möbelbau ist in allen Baureihen im wesentlichen unverändert. 

kabe2018 frontscheibe 880

Im Vergleich zu den bisherigen Jahrgängen lässt sich das Frontfenster nicht mehr öffnen. Zum einen sind die Öffner an der Frontscheibe verschraubt und zum anderen steht die geöffnete Bugklappe vor der Frontscheibe. Es bleibt jedoch abzuwarten ob diese fehlende Möglichkeit das Frontfenster zu öffnen bestehen bleibt. Vor dem Hintergrund der verstärkt eingeführten Grundrisse mit Frontküche dürfte das noch angepasst werden.

2018 Front - Fixierung2018 Frontscheibe Innen fixiert
Front JalousienFrontjalousie mit geänderter Öffnungsrichtung

War man es gewohnt während der Dämmerung die Jalousien etwa 2/3 von unten nach oben zu verschließen wird sich im Jahrgang 2018 umgewöhnen müssen. War doch der Ausblick so aus dem Wohnwagen bisher noch möglich und gleichzeitig der Einblick von Außen zumindest teilweise versperrt. Erstmals im Modelljahr 2018 hat sich die Öffnungsrichtung der Jalousie am Frontfenster auf von Oben nach Unten geändert. Das Fenster reicht jetzt bis an die Fensterbank. Diese enthält auch zusätzliche und größere Öffnungen für die warme Luft.

Im Waschbecken wurde Abfluss-Verschluss auf Druckbetätigung geändert, wodurch die Kette für den Stopfen verschwindet.

Grundrisse 2018

Die Anzahl der Grundrisse wurde in den verschiedenen Baureihen erweitert. So sind in der Baureihe Classic zwei Grundrisse mit Stockbetten - 600 GLE B14, B15 und 630 GXL - hinzugekommen.

In der Modellreihe Edelsteine werden die Grundrisse Onyx GLE und Diamant ETDL nicht weiter angeboten.

In den Baureihen Royal und Imperial dominieren die Ergänzungen auf die Einführung der Frontküche. Diese ist jetzt ab dem 560 FK in allen Aufbaulängen bis 740 FK vertreten.

Der UTDL - also Heckbad mit franz. Bett - wird nicht mehr als eigenständiges Modell angeboten. Dieser Grundriss ist jetzt gem. dem flexline Konzept zur Variante des ETDL geworden. Dadurch ändert sich für dieses Modell der Produktionszyklus und die Lieferzeiten können reduziert werden.

Video: KABE Wohnwagen 2018.

In der Summe ist das neue Modelljahr vielversprechend und dürfte auf den bevorstehenden Messen ein vielbeachteter Wohnwagen sein. Alles in allem ein echter Jubiläums Wohnwagen. Vom 5. - 13. Aug. 2017 kann das neue Modelljahr 2018 erstmals auch auf der Messe Stora Nolia in Umea / Schweden besichtigt werden. 

Weitere Details finden sich in dem  KABE Caravan Katalog 2018 (DE).

Text: Uwe Zaremba Foto/Video: KABE Tenhult Schweden