Nachtrag zum Kabe-Freunde Treffen Ostern in Dänemark

  • Provence
  • Provences Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
30 Apr 2022 11:22 #6133 von Provence
Hej Kabe Freunde,

8 herrlich schöne Tage haben wir auf dem Lyngvig Camp in DK verbracht.
Nach 510 km und sieben Std. Fahrt sind wir mittags auf dem riesigen Naturcampingplatz 3Km nördlich Hvide Sande angekommen.
Schnell eingecheckt und freien Stellplatz an den Dünen gesucht, kleines Vorzelt als Wind/Wetterschutz aufgebaut.
Die Kabe-Freunde Obercrandorfer hatten kurz zuvor ihr kommen abgesagt, das schlechte Wetter in S/H zuvor hatte sie dann in den Süden nach Ungarn vertrieben. Sicher sehen wir uns ein anderes mal, spätestens wieder am Fichtelberg.
Neu für uns auf dem CP war, das es nun wieder echte Bäckerbrötchen zu kaufen gab, die sind einfach klasse und in der Auswahl reichhaltig, da ist für jeden Geschmack was dabei. Nicht zu vergleichen mit den Industriebröchten davor, zum Abgewöhnen, bzw. zum Bäcker nach Hvide Sande fahren.
Täglich spaziert man zum Strand, über die Dünen an den gekennzeichneten Stellen. Drachensteigen war tägliche Kür am Strand.
Einmal sind wir bis nach Hvide Sande den Strand entlang gewandert (5,6Km) und den Dünen/Heideweg retour.
Schön ist es immer wieder beim alltäglichen Sonnenschein am Strand zum Leuchtturm zu spazieren, von dessen Aussichtsplatform man einen tollen Blick über Holmsland Klit hat. Blickrichtung Süden rechts die Nordsee, links der Ringköbingfjord und dazwischen mittig der CP inmitten der Natur erkennbar. Mehr Natur und Ruhe geht nicht.

Hvide Sande zu besuchen lohnt sich jeden Tag, bei schlechtem Wetter kommt Shoppen bei den lieben Frauen und Kerzenziehen bei den Kids besonders gut an.
Weiter sind das Heimatmuseum, der Fischereihafen, die Fischverkäufer, die Schleuse mit der Hebebrücke und vieles mehr zu besichtigen.
Ein für mich besonderes Highlight ist der Marsch auf die 2Km lange Mole, welche vor der Hafeneinfahrt in die See gebaut wurde. Bei kräftigem Westwind sind die Wellen spektakulär und Duschen für jederman gratis erhältlich.

Zwischendurch kam noch der Kabe-Freund Eisbär vorbei, so das wir uns ein wenig über Kabe und die Welt austauschen konnten, danke dafür.
In Hvide Sande hatten wir von 8 Tagen an 7 Tagen Sonne pur, keinen Regen, meist leichten Wind. der Sternenhimmel in der sternenklaren Nacht war gigantisch mit klaren Sternenbildern vom Ringköbingfjord im Osten bis zur endlosen Nordsee im Westen.
Die Fahrt war problemlos und ohne Stau´s ,den Samstag zu fahren sollte man in DK vermeiden wg. `Bettenwechsel` in den Ferienhäusern.
Aufgrund der geringeren geltenden Höchstgeschwindigkeit in DK (80 km/h auf Autobahn 70 Landstraße), wir passten uns an die LKW-Geschwindigkeit an, sank unser Durchschnittsverbrauch auf 10,5L /100Km Diesel , was ich als genügsam betrachte.
Unser Gasverbrauch betrug knapp 2 Gasflaschen. Als wir auf dem CP eine tauschen wollten, hieß es dann: an der gesamten Westküste sind keine mehr erhältlich. Wg. der kalten Nächte hatten viele Camper elektrisch geheißt, so das es zu vermehrten Stromausfällen kam. Dies führte zur starken Nachfrage nach Gas...Für uns ein Grund zu überlegen einen Wechselrichter einzubauen um dann mit Eigenstrom zu heizen, mehr dazu an anderer Stelle.

Wir haben in Dänemark bei Hvide Sande mit unserem Kabe ´Elchi` eine besonders schöne und ruhige Zeit verbracht, immer wieder gerne.




A bientot

Schöne Tage mit dem Kabe
Dagmar et George

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2022 15:11 #6135 von HoGa
Das klingt doch gut :)
Wir haben auch schon wieder zwei Wochenenden in DK gebucht :cheer:

Gruß Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2022 18:07 - 30 Apr 2022 18:10 #6139 von Guntram
Mit einem LPG Tankadapter für die Gasflasche füllst du deine Flasche an der LPG Tankstelle wieder auf. Gibt es bei E bay fürn schmalen taler.

Kabe Smaragd Bj.2007
RAM 1500 Laremie mit LPG
Letzte Änderung: 30 Apr 2022 18:10 von Guntram.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Provence
  • Provences Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
30 Apr 2022 20:08 #6140 von Provence
Hej Guntram,
das hört sich erstmal interessant an, ist das Auffüllen von Gasflaschen an der LPG Tankstelle auch erlaubt? Wäre auch erheblich preiswerter als im Baumarkt zu tauschen z. B. 1 Liter Lpg z. Zt. rd. 1,05 €, wäre eine 11kg Füllung rd. 12.-€, im Baumarkt z. Zt. rd. 25.-€..




A bientot

Schöne Tage mit dem Kabe
Dagmar et George

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2022 20:49 #6141 von snowplus
Hallo,

ein Liter Propangas wiegt ca. 0,5 kg. Man braucht also knapp 22 Liter für eine 11kg Flasche. Ist also kaum den Aufwand wert, wenn es nur ums Sparen geht.

Grüße

Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2022 21:24 #6143 von Eisbär
Natürlich ist das mit normalen Flaschen nicht erlaubt u.a. weil der Füllstop als wichtige Sicherheitseinrichtung fehlt der bei , ich meine, 80% abschaltet . Voll mit Flüssigkeit wäre nämlich gar nicht gut wenn es wärmer wird......

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.