Smart D Bedienteil

Mehr
01 Jul 2017 21:50 #290 von m-v.lemke
Smart D Bedienteil wurde erstellt von m-v.lemke
Liebe Kabe Freunde,

heute ist mein Smart D Bedienteil ausgefallen nachdem ich es ausgeschaltet hatte und einen zusätzlichen Verbraucher an die 12V Batterie angeschlossen habe (Wechselrichter). Das Bedienteil erhält keine 12V Versorgung mehr, der Rechner mit den LIN Anschlüssen jedoch schon.
In der Bedienungsanleitung steht, dass das Bedienteil mit einer extra Sicherung neben der Zentraleinheit abgesichert sein soll (3A).
Frage: Um welches Bauteil handelt es sich bei der Zentraleinheit (die Einheit mit den LIN Ausgängen wird sonst nicht als Zentraleinheit bezeichnet) und wo finde ich diese Sicherung. Beim 520XL mit Sideboard sitzt die Dometic Einheit unter dem Sideboard (kaum zugänglich). Dort wo auch die 12V Batterie installiert ist, kann ich aber keinen extra 3A Sicherung finden.

Über Tips würde ich mich freuen. Herzlichen Dank, Veit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2017 09:02 #292 von tp
tp antwortete auf Smart D Bedienteil
Hallo Veit,
leider kann ich dir nicht direkt helfen, aber zumindest ein paar Ideen liefern, wo man schauen könnte.
Zum einem ist das Display selber die Zentraleinheit. Das ganze ist ein Windows CE Rechner. Also einfach mal die schwarze Kunstoffverkleidung auf der Rückseite des Displays abnehmen und dort nach einer Sicherung suchen.
Ansonsten sind bei mir rund um den Hauptschalter (Natoknochen) noch 5 Stecksicherungen verbaut. Da sind unter anderem 2 mal Rosa =3A vorhanden. Vielleicht ist es auch eine von diesen.
Greets,
Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2017 06:47 #297 von m-v.lemke
m-v.lemke antwortete auf Smart D Bedienteil
Hallo Tom,

vielen Dank für Deine Antwort und Hilfestellung. Ich habe tatsächlich einmal die schwarze Abdeckung abgenommen. Eine Sicherung befindet sich dort jedoch nicht. Die Vermessung der Eingangsspannung hatte das erwartete Ergebnis (0V). Weitere Recherche u.a. aller auffindbaren Sicherungen ergab auch kein Ergebnis. Also wieder der Fokus auf die Dometic LIN-Einheit = Zentraleinheit. Entgegen der Anleitung (Sicherung Bedienteil an der Zentraleinheit und nicht Teil der Einheit) befindet sich die Sicherung für das Bedienteil am Stecker Line 1 und ist damit auf der Zentraleinheit. Sicherung war defekt. Der Austausch ist jedoch bei einem Modell mit Sideboard eine Herausforderung in Sachen Geduld. Nun funktioniert das Bedienteil wieder. Leider zeigt es bei der Batteriespannung 0V an, obwohl die Batterie geladen ist. Diesem Phänomen gilt es also als nächstes auf den Grund zu gehen.

Viele Grüße

Veit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.