Wintercamping + Dachstützen?

Mehr
20 Nov 2019 11:02 #2363 von Roy
Wintercamping + Dachstützen? wurde erstellt von Roy
Hallo liebe Kabe-Freunde,
wir haben unseren KABE SAFIR GLE von 2009 (7,5 m Länge) derzeit bis April 2020 auf einem Campingplatz in Bad Füssing stehen. Wir werden immer wieder mal für einige Wochen nach Hause fahren. In den letzten Jahren gab es laut Campingverwaltung hier nicht sehr viel Schnee, aber die Möglichkeit möchten wir nicht außer Acht lassen. Viele Camper mit Nicht-Kabe-WW stellen deshalb Dachstützen in ihrem Wohnwagen auf. Was meint Ihr: Ist das in einem Kabe-WW auch notwendig?
Außerdem: Sollte man den Wohnwagen zum Laden der Batterie während der Abwesenheit am Strom lassen oder aus Sicherheitsgründen das Stromkabel abziehen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße aus Unterfranken
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2019 11:10 #2364 von ThomasSchwarze
ThomasSchwarze antwortete auf Wintercamping + Dachstützen?
Moin Hans,

zur Dachlast kann ich dir nichts verbindliches sagen, aber Kabe baut die Wohnwagen für Lappland, und ich habe noch nie gelesen, dass die Schweden alle ihre Dächer abstützen.

Zum Strom meine Empfehlung, entweder 230V angeschlossen zu lassen oder bei höchstens einigen wenigen Wochen Abwesenheit die Batterie mit dem roten Knochen vom Netz zu trennen. Die Elektronik zieht immer etwas Strom und bei entladener Batterie kann diese einfrieren.

Liebe Grüße Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2019 21:49 - 21 Nov 2019 00:14 #2365 von Roy
Roy antwortete auf Wintercamping + Dachstützen?
Hallo Thomas,
vielen Dank für Deine prompte Antwort.
Das Thema "Dachstützen" sehen wir genau so wie Du; wir wollten nur noch eine weitere Meinung dazu hören.
Das Stromkabel würde ich auch angeschlossen lassen. Aber was meinst Du mit "... dem roten Knochen vom Netz zu trennen"?

LG Hans
Letzte Änderung: 21 Nov 2019 00:14 von Roy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • r-schuetter@web.de
  • r-schuetter@web.des Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
21 Nov 2019 16:53 #2366 von r-schuetter@web.de
r-schuetter@web.de antwortete auf Wintercamping + Dachstützen?
Hallo Hans,
wenn du in Bad Füssing auf dem Holmernhof stehen solltest, kannst du dich an die Gasstraße anschließen lassen und mit ca.8 Grad durchheizen.
Auf dem Riedelhof in Füssing hat man diese Möglichkeit nicht.
Der ROTE KNOCHEN ist ein 12 Volt Hauptstromschalter direkt neben der Batterie. Man nennt ihn auch Natoknochen.
Bei der Dachlast (Schneelast) würde ich mir keine Gedanken machen. In Füssing sind große Schneemengen selten.

Liebe Grüße Roland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2019 00:11 #2367 von Roy
Roy antwortete auf Wintercamping + Dachstützen?
Hallo Roland,
wir stehen nicht auf dem Holmernhof, sondern im MAX1 in Egglfing. Dort gibt es leider die Möglichkeit mit der Gasstraße nicht.
Ansonsten aber vielen Dank für Deine Infos.

LG Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • r-schuetter@web.de
  • r-schuetter@web.des Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
22 Nov 2019 17:43 #2369 von r-schuetter@web.de
r-schuetter@web.de antwortete auf Wintercamping + Dachstützen?
Hallo Hans,
Max 1 ist auch ein toller Platz, wir waren schon öfters dort.

LG Roland
Folgende Benutzer bedankten sich: Roy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.