Der KABE ist DA - Probleme bei der Zulassung

  • reisefuzzi
  • reisefuzzis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
28 Mai 2019 11:25 #1916 von reisefuzzi
Der KABE ist DA - Probleme bei der Zulassung wurde erstellt von reisefuzzi
Hallo,
letzten Samstag kam der Brief vom Händler mit den Anmeldeunterlagen für unseren neuen Royal 540 GLE.

Heute dann Ernüchterung auf der Zulassungsstelle.
Das Fräulen vom Amt braucht noch das Dokument: Fahrgestellnummerüberprüfung durch TÜV.

Da dieses Fahrzeug der Erste bei Ihm verkaufte ist, kannte der Händler dieses Dokument auch nicht.
Jetzt kümmert Er sich, damit ich dieses Dokument heute noch bekomme.

Und morgen werde ich den 2. Versuch bei der Zulassungsstelle starten.
Hoffentlich wollen Die dann nicht noch Übersetzungen der englischsprachigen Unterlagen haben.....

....und wenn alles Gut geht, kann ich den Wohnwagen morgen doch noch abholen......


Hatte von Euch auch jemand Probleme bei der Zulassung?

Gruss Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2019 17:33 #1920 von dreesi
Nö, Probleme nicht.

Aber auch bei mir war es wohl so das die Daten neu waren. Das Fröillein vom Amt musste alle Daten per Hand eingeben, was ihr mächtig viel Spass gemacht hat. Aber die Anmeldung hat sonst problemlos funktioniert.

Gruß
Andreas

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

VW Sharan 2.0 tdi 140 PS + Kabe BRILJANT 470 XL 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2019 16:53 #1921 von Joheila
Hallo zusammen
Bei uns war vom Händler (Herr Münk) die TÜV-Bescheinigung dabei - daher alles kein Problem. Lustig ist, dass in Baden-Württemberg die Fahrzeuge als „Wohnwagen“ zugelassen werden, in Niedersachsen steht immer „Einachsanhänger“ im Brief/Schein. Damit tun sich dann in BW beim zulassen eines gebraucht gekauften aus Niedersachsen schwer(so bei meinem Schwiegersohn mit seinem Royal).
Gruß Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • reisefuzzi
  • reisefuzzis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
29 Mai 2019 21:48 #1922 von reisefuzzi
Und die Odyssee ging weiter......
In der Zulassungsstelle haben Sie mir den WW heute Morgen als Zentralachsanhänger zugelassen und wollten mich zum TÜV schicken, damit Dieser bestätigt das es sich um einen Wohnwagen handelt.
In den KABE Unterlagen hat die Zulassungsstelle nicht das Wort 'Wohnwagen' gefunden....

....trotzdem erstmal zu Kreiser gefahren. Dort wurde mir das Fahrzeug ausgiebig erklärt und übergeben.
Zwischenzeitlich hatte ich das ganze Kreiser-Team in Beschlag...
Einer richtete noch Kleinigkeiten, der Andere telefonierte mit meiner Zulassungsstelle, ein Weiterer machte in aller Ruhe die Einweisung....

....Dank der Beharrlichkeit des Händlers gegenüber der Zulassungsstelle entfiel die Vorführung beim TÜV und die Papiere wurden 'grosszügig' und kostenlos geändert.
Dazu musste ich mich aber erstmal durch den Stau richtung Heimat quälen, und Sekunden vor Toresschluss des Amtes kam ich dort an.


Jetzt ist der 'Wohnwagen' provisorisch für die Jungfernfahrt gepackt und es kann morgen losgehen....

.....Grüsse vom jetzt urlaubsreifen Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2019 06:15 #1923 von Joheila
Hallo Rainer,
Super dass es mit der Zulassungsstelle jetzt geklappt hat. Noch Glückwünsche zum Neuen und allezeit gute Fahrt.
Gruß Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • reisefuzzi
  • reisefuzzis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
31 Mai 2019 14:27 #1924 von reisefuzzi
Danke....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.